Erwachen, wie auch Liebe, ist keine Leistung.
Es ist ein Erblühen deines eigenen Selbst.
Unendlich.
Immer hier.
Unsere Übungen sind keine Bemühungen uns selbst zu „reparieren“ oder irgendetwas loszuwerden,
sie ziehen uns aus,
bringen uns nackter hierher,
genau in das Herz dieses Momentes.
Sie hat sich danach gesehnt,
dich für immer auszuziehen,
dir Shiva in deinem eigenen Herzen zu zeigen.
Der Stoff ist so dünn,
kannst du es fühlen?
Nur einen tiefen Atemzug, ein Lachen, ein Brüllen.
Ein Loslassen –
und der Moment öffnet sich wie eine Rose.
~ Chameli Ardagh

http://www.awakeningwomen.de

Advertisements