diese Meditation mache ich im Moment jeden Tag. Da bei meinem Entgiftungsprozess zur Zeit auch jede Menge Gefühle hochkommen, Ängste, Anspannungen, Trauer…, hilft mir insbesondere das Schütteln, um loszulassen…

Die Phasen habe ich für mich leicht abgewandelt:

1. Phase: Schütteln

2. Phase: Sich selbst liebevoll berühren, da wo es gerade gut tut

3. Phase: Tanzen

4. Phase: Stille im Sitzen oder Liegen

Advertisements