* Keinen Stress zu haben ist für deine
Gesundheit wichtiger als gesunde
Ernährung!

* Sei geduldig mit dir selbst! Erwarte
Wunder und lass dir die notwendige Zeit
dafür!

Stefan Hiene

61370_444078592321484_1146104736_n

Ich habe mich vor ein paar Tagen für das Ernährungsexperiment mit Stefan Hiene angemeldet. Morgen geht es los. Ich weiss überhaupt nicht, was mich da erwartet, aber ich dachte ich probiere es einfach mal aus, da ich sowieso gerade viel mit meiner Ernährung experimentiere. Mir gefallen einige seiner Aussagen, das spricht etwas in mir an.

Hier die Info von der facebook Seite:

http://www.facebook.com/events/461797583870159/465260213523896/?notif_t=plan_mall_activity

  • Wenn du in diesem Jahr neue Erfahrungen in Sachen Ernährung machen willst, kannst du dich ab 16. Januar von mir inspirieren lassen:http://eepurl.com/tVbcfDa ich dieses Jahr gemeinsam mit Dr. med. John Switzer mein erstes Buch schreibe, starte ich ab 16. Januar mit einigen ausgewählten Gästen ein paar einfache und wirkungsvolle Ernährungsexperimente, die ich wöchentlich kostenlos per E-Mail verschicke.Es geht dabei weder um eine komplette Ernährungsumstellung noch um eine bestimmte Ernährungsrichtung. Du bekommst von mir interessante Hinweise zu Testmöglichkeiten und es interessiert mich, ob du dadurch für dich Veränderungen in deinem Wohlbefinden, deiner Leistungsfähigkeit oder vielleicht sogar in deinem Bewusstsein feststellen kannst.Wenn du Lust hast, in dieser exklusiven Testgruppe dabei zu sein, kannst du dich hier eintragen:

    http://eepurl.com/tVbcf

    Deine Anmeldung ist vollkommen unverbindlich und du kannst dich selbstverständlich jederzeit wieder austragen.

    Da ich bei diesen Experimenten auf deine anschließende Rückmeldung angewiesen bin, sind die Plätze begrenzt!

    Sobald sich genügend Teilnehmer unter http://eepurl.com/tVbcfeingetragen haben, werde ich das Formular abschalten. Es kann deshalb sein, dass es nur wenige Stunden online ist!

    Zum Ablauf:
    * Ich schicke dir 10 Wochen lang jede Woche eine E-Mail mit Inspirationen, aber zunächst ohne Erklärung, damit du vorurteilsfrei testen und die Veränderungen (auch wenn sie nur subtil sind) bestmöglich wahrnehmen kannst.
    * Es geht bei den Experimenten meistens nur um einzelne Lebensmittel oder kleine Veränderungen. Einige der Lebensmittel sind sehr leicht (in jedem Bioladen oder Reformhaus) erhältlich, manche muss man online bestellen. Es wird ein guter Mix aus vielen verschiedenen und richtig interessanten Sachen.
    * Du solltest die Tests mehrere Tage hintereinander machen – idealerweise bis die nächste E-Mail von mir kommt. Wenn dir das Experiment gefallen hat, kannst du es natürlich auch so lange weitermachen wie du Lust dazu hast.
    * Die meisten Experimente nehmen nicht mehr als 5 Minuten pro Tag in Anspruch. Wie lange du sie machst und ob du damit weitermachst wenn der Test schon beendet ist, entscheidest du selbst.
    * Bei allen Experimenten geht es darum, dass du dich und deinen Körper bestmöglich wahrnimmst. Wenn du ein Lebensmittel nicht verträgst oder merkst, dass dir ein bestimmtes Experiment (egal aus welchen Gründen) nicht gut tut, liegt es an dir ob und wie lange du es trotzdem machst. Auf deinen Körper zu hören ist bei diesen Experimenten die wichtigste Priorität!

    Ich freue mich auf tolle und erkenntnisreiche Ernährungsexperimente gemeinsam mit dir! ♥

    Herzliche Grüße,
    –– Stefan

 hier kann man sich anmelden:

http://eepurl.com/tVbcf

Advertisements